Fußballclub Oberstdorf 21 e.V.

Mitgliederversammlung am 10. November 2022

Der 1. Vorsitzende, Hansjörg Donderer begrüßte neben zahlreichen Mitgliedern und Aktiven der 1. und 2. Mannschaft auch zahlreiche Oberstdorfer Gäste. Mit dabei waren u.a. der Präsident vom ECO, Harald Löffler, die Vorstandschaft der Oybele Darters und der 1. Vorstand der JFG Illerursprung, Detlef Walter. 
Es war ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr für den FCO; sowohl sportlich als auch bei der weiteren Entwicklung des Vereins im 100-jährigen Jubiläumsjahr. Die 1. Mannschaft des FCO erreichte nach 47 Jahren in ihrer 1. Saison in der Bezirksliga Schwaben Süd in der abgelaufenen Saison 2021/2022 den 7. Platz mit 39 Punkten.  
Und so gab es auch aus anderen Bereichen nur Gutes zu berichten: die Finanzen sind stabil, die Baumaßnahmen der neuen Umkleideräume, WC-Anlagen sowie des Kiosks und der Lagerräume sind erfolgreich abgeschlossen und die Jubiläumsfeierlichkeiten im Sommer 2022 sind mit umfangreichem Programm und finanziellem Erfolg durchgeführt worden. 
Zum Abschluss bedankte sich der Vorsitzende des Vorstands, Hansjörg Donderer, bei allen Sponsoren, den zahlreichen Werbepartnern, dem gesamten Trainer- und Betreuerteam einschließlich der JFG, allen aktiven Sportlern, allen ehrenamtlichen Helfern im Tagesbetrieb und bei den Baumaßnahmen sowie der Gemeinde und dem Sportamt und für die Unterstützung und den unermüdlichen Einsatz zur Aufrechterhaltung des Vereins- und Spielbetriebes.

Im Vorstand wurde im Rahmen der Neuwahlen diesmal ein weiterer Generationswechsel vollzogen. Dominic Hornberger (31) folgt als 2. Vorstand dem aus Altersgründen ausgeschiedenen langjährigen Vorstand und Spielleiter Michael Kollenda. Als neuer Kassierer verstärkt nun der aktive FCO-Spieler Markus Stölzle (28) das Vorstandsteam. Die aktiven Spieler Steve Schumann (31) und Marco Bonauer (27) sind als neue Beisitzer einstimmig gewählt worden. Darüber hinaus bleiben Hansjörg Donderer als 1. Vorstand, Andreas Bickel als Jugendleiter und Stefan Helm als Schriftführer und Hauptverantwortlicher für Sponsoring und Werbepartner dem FCO-Vorstand weiterhin verpflichtet. 

Hansjörg Donderer bedankte sich bei den ausgeschiedenen bzw. nicht mehr zur Wahl stehenden Vorstandsmitgliedern für Ihren ehrenamtlichen Einsatz und die gemeinsame Zeit erfolgreicher Vorstandsarbeit. Nicht mehr im Vorstand sind somit Michael Kollenda, Petra Linckh, Thomas Weyermann, Mehmet Sentürk, Helmut Spengler und Wilhelm Blattner, die im Dezember im Rahmen eines „Abschiedsessens“ noch einmal besonders geehrt werden. 
Der Vorstand des FCO setzt sich somit aktuell wie folgt aus 7 Mitgliedern zusammen: 

•    Hansjörg Donderer (1. Vorsitzender)
•    Dominic Hornberger (2. Vorsitzender)
•    Stefan Helm (Schriftführer)
•    Markus Stölzle (Schatzmeister)
•    Andreas Bickel (Jugendleiter)
•    Steve Schumann (Beisitzer)
•    Marco Bonauer (Beisitzer)

Zum Abschluss der Versammlung wurden die Jubiläumsmitglieder geehrt. Neben zwei Mitgliedern mit fünfundzwanzigjähriger Zugehörigkeit (Hans-Peter Jokschat und Christoph Kappeler) standen mit Albert Titscher, Norbert Hammel und Franz Braxmair drei Jubilare im Vordergrund, die bereits über eine fünfzigjährige Vereinsmitgliedschaft zurückblicken können. Höhepunkt der Ehrungssession waren die Ehrungen von Martin Kleiner, Hansjörg Donderer, Hans-Jörg Speiser und Georg Späth, die bereits 60 Jahre Mitglied des FCO sind, sowie die Ehrung von Hansjörg Leitner, der für seine 70 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt wurde. 

HAUPT-Sponsor
Sponsoren Ausstattung
Gastro-Partner
Medien-Partner